30-01-2017 00:00:00

Auf der Suche nach der optimalen PKV?

Hier erhalten Sie 10 Tipps, um die für Sie individuell passende Krankenversicherung zu finden

1. Vertragskrankenhäuser und –ärzte: spanische Krankenversicherungen sind normalerweise an Vertragskrankenhäuser und –ärzte gebunden. Fragen Sie Ihre Ärzte und Krankenhäuser Ihres Vertrauens und Ihrer Umgebung (bspw. in Palma de Mallorca), mit welcher Krankenversicherung diese zusammenarbeiten. Auch sollten Sie feststellen, welcher Versicherungsschutz besteht, wenn Sie auf Reisen sind.

2. Deckungsschutz/Leistungspakete: Auch wenn auf den ersten Blick die Leistungen und Deckungen sich ähneln (Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte, Behandlungen/Analysen) sollten insbesondere die Ausschlüsse zuvor ausführlich besprochen werden. Viele Versicherungen schließen beispielsweise Arbeits- und Verkehrsunfälle aus, einige Deckungen sind auf Limits beschränkt (beispielsweise interne Prothesen).

3. Exklusive Leistungen: einige Leistungspakete umfassen einen zusätzlichen Deckungsschutz wie bspw. auch das Aufsuchen von Nichtvertragsärzten sowohl vor Ort als auch weltweit, psychologische Behandlungen, Osteopathie, In-Vitro-Behandlungen, Zahnzusatzleistungen, etc., für einen geringen Mehrbeitrag gibt es zumeist einen umfassenderen Schutz, der gerade bei der Gesundheit wichtig ist.

4. Beratung: nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern auch während der Vertragslaufzeit, sollte gewährleistet sein, dass Sie einen direkten Ansprechpartner haben, an den Sie sich bei Fragen wenden können, insbesondere da Gesundheitsfragen oftmals komplexer sind, als bspw. Fragen bei einer Auto- oder Hausratversicherung.

5. Zuzahlungen (sp. Copago): bei einigen Versicherungspaketen gibt es die Möglichkeit über eine Zuzahlung (bei jedem Arztbesuch, jeder Behandlung, Analyse bspw. min. 5 €) die Prämie zu senken. Dies kann von Vorteil sein, wenn man selten den Arzt aufsuchen muss, jedoch sollte man immer bedenken, dass nicht vorausgesehen werden kann, wann eine Krankheit auftreten kann, noch wie viele Behandlungen/Besuche dann vonnöten sein könnten.

6. Dauer der Versicherung: die Versicherung erneuert sich normalerweise alle 12 Monate. Einige Versicherungspolicen besitzen als Vertragsgrundlage die Klausel, dass der Vertrag im beiderseitigen Einverständnis jedes Jahr erneuert werden muss. Diese vorteilhaft wirkende Klausel hat zum Nachteil, dass somit die Versicherung die Möglichkeit besitzt, den Vertrag aufzulösen. Gerade bei einer spanischen Krankenversicherung sollten Sie sich überzeugen, dass diese lebenslang gilt, unabhängig davon, wie krank Sie werden und dass nur Sie die Möglichkeit besitzen, diese zu kündigen und nicht, dass Ihre Versicherung Ihnen kündigt.

7. Sicherheit: ein solventes Unternehmen zu wählen garantiert Ihnen einen langen und dauerhaften Schutz.

8. Vertragsabschlussbedingungen: normalerweise wird eine seriöse Krankenversicherung vorab eine Gesundheitsbefragung mit Ihnen durchgehen, da es sich um private Unternehmen handelt. Im Falle, dass eine Krankenversicherung keine Gesundheitsbefragung durchführt, sollten Sie ausführlich die Vertragsbedingungen lesen, oftmals werden dort jegliche Vorerkrankungen und deren Nachwirkungen oder daraus resultierenden Behandlungen komplett ausgeschlossen.

9. Karenz-/Wartezeiten: seriöse private Krankenversicherungen besitzen für bestimmte Behandlungen Karenzzeiten, die zwischen 6- und 12-Monaten liegen können. Es ist wichtig, sich über die Karenzzeiten und die Behandlungen, die hierunter fallen können, ausführlich zu informieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

10. Prämienbeitrag: natürlich ist der Preis wichtig, jedoch ist es ein Fehler sich einzig und allein über den Preis zu orientieren. Wir empfehlen verschiedene Angebot einzuholen und dann die Punkte in unserer vorab aufgeführten Liste durchzugehen. So finden Sie die Versicherung, die am besten zu Ihnen passt und Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis am besten trifft. Oftmals gibt es auch Rabatte, wenn mehrere Personen in Ihrer PKV eingetragen sind oder wenn Sie anstelle von monatlicher Zahlung viertel-, halb- oder ganzjährige Zahlung angeben.

Wenn Sie noch keine Krankenversicherung mit uns abgeschlossen haben, nutzen Sie jetzt noch das Angebot 2017. Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an

Teilen Sie diese Informationen:

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste anzubieten, den Benutzerkomfort beim Verwenden unserer Website zu optimieren und die Surfgewohnheiten der Benutzer unserer Website zu analysieren mit dem Ziel unsere Inhalte und Werbung zu verbessern und persönlicher zu gestalten. Sie können die Cookies deaktivieren. Wenn Sie weitersurfen ohne sie zu deaktivieren, stimmen Sie der Verwendung derselben zu. Mehr Information über Cookies und ihre Deaktivierung finden Sie hier